Allgemeine Geschäftsbedingungen Kundenkarte

1. Die Tower Sports Kundenkarte – nachfolgende nur noch Kundenkarte genannt – ist das Bonusprogramm für Kundinnen und Kunden der Tower Sports AG und löst alle bisherigen Rabattvereinbarungen und Bonusprogramme ab. Sie wird von der Tower Sports AG, 8640 Rapperswil an ihre Kundinnen und Kunden – nachfolgend Teilnehmer genannt – abgegeben.

2. Die Teilnahme am Bonusprogramm der Tower Sports AG ist freiwillig, kostenlos und verpflichtet nicht zum Kauf. Es können nur Personen mit Wohnsitz in der Schweiz teilnehmen. Die Kundenkarte ist übertragbar.

3. Durch Ihre Unterschrift oder mit Ihrem ersten Einkauf mit der Kundenkarte nehmen Sie am Bonusprogramm der Tower Sports AG teil. Sie erlauben der Tower Sports AG, personenbezogene Daten sowie Informationen über Ihre Einkäufe zu
sammeln und für Marketing- und Marktforschungszwecke auszuwerten und zu verwenden. Diese Daten werden streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

4. Damit sämtliche Umsätze auf dem Kundenkonto registriert werden können, muss dieses vor jedem Einkauf angegeben werden. Eine nachträgliche Gutschrift nicht registrierter Umsätze ist nur bei Beträgen ab CHF 30.– und mit gültigem Kaufbeleg möglich.

5. Teilnehmende bei denen während 24 Monaten kein Umsatz registriert wird, können vom Programm ausgeschlossen werden. Ein Wiedereintritt ist jedoch jederzeit wieder möglich.

6. Der Jahresbonus berechnet sich jeweils aufgrund des registrierten regulären Jahresumsatzes (Abrechnungsperiode 1.8. bis 31.7). Zum regulären Jahresumsatz zählen sämtliche Einkäufe bei der Tower Sports AG mit Ausnahmen von bereits reduzierten Artikeln, Nettoangeboten, Serviceleistungen und Miete. Der Jahresbonus berechnet sich wie folgt:

2% ab 250 Franken regulärem Jahresumsatz, 3% ab 500 Franken regulärem Jahresumsatz, 7% ab 750 Franken regulärem Jahresumsatz, 10% ab 1500 Franken regulärem Jahresumsatz.

7. Der Bonus wird einmal jährlich im August oder September in Form eines Bonusgutscheines zugestellt. Bonusgutscheine können innerhalb 6 Monaten in sämtlichen Filialen der Tower Sports AG bis zu ihrem aufgedruckten Verfalldatum eingelöst werden. Der Bonusgutschein kann nicht gegen Bargeld eingetauscht werden. Bei Verlust oder Diebstahl werden die Bonusgutscheine nicht ersetzt. Beschädigte oder zerrissene Bonusgutscheine können abgelehnt werden.

8. Der Teilnehmer verpflichtet sich Namens und Adressänderungen umgehend mitzuteilen. Bonusgutscheine werden an die zuletzt vom Teilnehmer mitgeteilte Adresse verschickt. Kann der Jahresbonus aufgrund einer falschen oder fehlerhaften Adresse nicht zugestellt werden, so verfällt der Anspruch auf diesen Jahresbonus.

9. Der Teilnehmer kann jederzeit aus dem Bonusprogramm aussteigen. Dazu reicht es, dies schriftlich mitzuteilen. Der bereits getätigte Jahresumsatz geht mit der Kündigung verloren und der Anspruch auf einen allfälligen Jahresbonus erlischt.10. Die Tower Sports AG behält sich das Recht vor, jederzeit Änderungen an den vorliegenden AGB vorzunehmen. Die jeweils gültige Fassung der AGB wird unter www.towersports.ch publiziert und gilt ab Veröffentlichung als von den Teilnehmenden
akzeptiert. Die Tower Sports AG behält sich zudem jederzeit und ohne Vorankündigung das Recht vor das Bonusprogramm zu ändern oder zu beenden, sowie bei höherer Gewalt oder bei Ausfall der Technik die Erfassung von Einkäufen vorübergehend auszusetzen.

11. Die Beziehungen zwischen den Teilnehmenden und der Tower Sports AG unterstehen ausschliesslich dem schweizerischen Recht. Gerichtsstand ist Rapperswil



August 2017

 
Bild

Zu folgenden Zeiten sind wir für Sie da:

Montag

10:00 - 19:00 Uhr

durchgehend

Dienstag

10:00 - 19:00 Uhr

durchgehend

Mittwoch

10:00 - 19:00 Uhr

durchgehend

Donnerstag

10:00 - 19:00 Uhr

durchgehend

Freitag

10:00 - 19:00 Uhr

durchgehend

Samstag

09:00 - 17:00 Uhr

durchgehend